Die größte Berufs- und Karrieremesse
der Region Hohenlohe-Franken wird HYBRID!



FAQ - Hygienehinweise
für Besucher der Fachkräftetage 2020


 

Registrierung

Für den Besuch der Fachkräftetage ist eine einfache Registrierung erforderlich. Diese können Sie direkt vor Ort durchführen oder Sie können dies bereits im Vorfeld tun und sich hier ein Zeitfenster reservieren.

  

Hinweis: Die Erhebung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum Zweck der Nachverfolgbarkeit durch die Behörden und Ihre Daten werden 40 Tage nach der Veranstaltung vernichtet.

 

Mund-Nasen-Bedeckung

In den Messehallen besteht grundsätzlich die Pflicht eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. 

Hier brauchen Sie keine Maske: 

  • Auf den Messeständen am Sitzplatz bei ausreichend Abstand (1,5m) oder wenn ein anderer, gleichwertiger Schutz (z.B. Scheibe/Spuckschutz) vorhanden ist.

  • Im Messerestaurant am Tisch, während dem Verzehr von Speisen und Getränken.

  • Im Freigelände ist ein Mund-Nasen-Schutz freiwillig, solange Sie den Mindestabstand von 1,5 Meter einhalten können.

  • Die Pflicht entfällt, falls Sie aus gesundheitlichen Gründen keine Maske tragen dürfen.
    Ein entsprechender Nachweis ist an der Einlasskontrolle vorzulegen.

 

Mindestabstand

Während des Aufenthaltes in den Messehallen muss der Mindestabstand von 1,5 Meter grundsätzlich immer und überall eingehalten werden.

Ausnahmen gelten für Familien, Lebenspartner und Personen, die im gemeinsamen Haushalt leben.

 

Begrüßung ohne Körperkontakt

Bitte begrüßen Sie sich mit einem höflichen Nicken oder Winken und verzichten Sie auf engen Körperkontakt, Umarmungen oder das Händeschütteln.

 

Handhygiene

Waschen Sie sich regelmäßig die Hände.
Desinfektionsmöglichkeiten sind in den Messehallen in ausreichender Anzahl vorhanden. 

Außerdem reinigen wir mit erhöhten Intervallen alle sensiblen Bereiche.

 

Broschüren und Prospekte

Prospekte und Broschüren dürfen Sie nach wie vor gerne mitnehmen. Bitte legen Sie Ihre gebrauchten Exemplare nicht zurück.

 

Gastronomie

Den Ablauf kennen Sie bereits aus dem Restaurant: An Ihrem Tisch entfällt die Plicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung. Speisen und Getränke können wie gewohnt eingenommen werden. 

 

Corona-Warn-App

Wir empfehlen die Nutzung der Corona-Warn-App der Bundesregierung. 

 

Hust- und Niesetikette

Husten und niesen Sie in die Armbeuge oder in ein Einweg-Papiertaschentuch.

 

Erkrankte Personen

Das Zutritts- und Teilnahmeverbot gilt für Personen gemäß § 7 der Corona-Verordnung, die in Kontakt mit dem Corona-Virus infizierten Personen stehen oder standen, wenn seit dem letzten Kontakt noch nicht 14 Tage vergangen sind oder die typischen Symptome einer Infektion mit dem Corona-Virus, namentlich Geruchs- und Geschmacksstörungen, Fieber, Husten sowie Halsschmerzen, vorhanden sind.

 

Desinfektionsspender

Auf dem gesamten Messegelände sind in erforderlicher Anzahl Desinfektionsspender für Ihre Handhygiene verfügbar.

 

Wir sorgen für Hygiene

Für den Veranstaltungsbetrieb werden die Reinigungs- und Desinfektionsintervalle in den Sanitärbereichen sowie bei höherfrequentierten Kontaktflächen in den Messehallen erhöht.



MESSEN DER SÜDWEST PRESSE HOHENLOHE